Das Altenheim St. Peter in Waltrop

Altenheim St. Peter in Waltrop

99 Bewohnerinnen und Bewohner haben ihren Lebensmittelpunkt im Altenheim St. Peter. Mit ihrem Einzug haben sie auch einen Teil ihrer Möbel, Bilder und Fotos mitgebracht. Sie haben in einer der insgesamt vier Wohnebenen und in einem der sieben Doppelzimmer oder in einem Einzelzimmer ihr neues Zuhause eingerichtet.

Schritt für Schritt können unsere Bewohner, den Alltag, das Leben und die Menschen in ihrem neuen Zuhause kennen lernen.

Servicekräfte übernehmen viele alltägliche Aufgaben der Versorgung und ermöglichen den Pflegekräften, sich auf die pflegerischen Herausforderungen zu konzentrieren.

Wir wollen unseren Bewohnern ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Lebensqualität ermöglichen. Alle Zimmer verfügen über eine Türschelle und erleichtern so die Wahrung der Privatsphäre. Die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner werden in der alltäglichen Pflege und Versorgung so weit wie möglich berücksichtigt.

Selbst den Alltag gestalten zu können, stärkt die körperliche und seelische Gesundheit. Zum Erhalt und zur Förderung der vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen, werden den Bewohnern auf Wunsch Alltagsbegleiter zur Seite gestellt.

Für gemeinsame Aktivitäten gibt es vielfältige Angebote. Sie werden entsprechend den Interessen der Bewohner organisiert. Das können kreative, musische oder spielerische Gruppenaktionen sein. Wir beziehen den Wechsel der Jahreszeiten und regelmäßig wiederkehrende Feste in unsere Planung als festes Element ein.

In unserem geschützten Garten hinter unserem Haus können sich auch Bewohner mit besonderen gesundheitlichen Problemen sicher und geborgen fühlen und den Aufenthalt im Freien genießen.

Unsere Ehrenamtlichen Mitarbeiter ermöglichen immer wieder besondere Erlebnisse, durch die Begleitung bei Ausflügen zum nahegelegenen Wochenmarkt oder in die Umgebung.

Nah dran und mittendrin

Das Altenheim St. Peter ist ein Teil von Waltrop - und die Bewohner sind mittendrin: Das Stadtzentrum ist in etwa fünf Gehminuten schnell erreicht. In direkter Nähe zum Altenheim befindet sich ein parkähnliches Gelände mit zahlreichen Bänken und Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen und Verweilen in der Natur. Schon in unmittelbarer Nähe des Parks gibt es Einkaufsmöglichkeiten.

Eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr in Richtung Dortmund – Datteln - Recklinghausen besteht in etwa. 200 m Entfernung.

Das ganze Jahr über sorgen Begegnungen mit Waltroper Vereinen und engagierten Bürgen für eine starke Verbundenheit. Besondere Highlights sind dabei die Kooperationen mit den Waltroper Kindergärten St. Placida und Don Bosco. Die Kinder besuchen uns einmal in der Woche. Alle zwei Jahre findet ein Schützenfest am Altenheim St. Peter mit Organisation des Bürgerschützenverein Waltrop statt. Der Motorradclub Waltrop e.V. organisiert seit einigen Jahren jeden Sommer an einem Tag eine kurze Spritztour im Beiwagen für alle Bewohner, die mitfahren möchten.

Die Orientierung an der christlichen Botschaft und das Eintreten für die Belange von alten und pflegebedürftigen Menschen in unserer Gesellschaft sind die Leitmotive in unserer täglichen Arbeit.

Wir begleiten unsere Bewohner auch auf dem letzten Weg durch unser Angebot der Palliativversorgung. Wir kooperieren mit dem Palliativnetz Ostvest e.V., den ambulanten Palliativpflegediensten und weiteren Servicepartnern. Unser Pastoralreferent begleitet die Bewohner und die Angehörigen selbstverständlich bis zum Lebensende. Auf Wunsch führt er auch die Beisetzung durch.

An unserer Eirichtung bilden wir AltenpflegerInnen aus. Wir kooperieren mit dem MaxQ in Castrop-Rauxel und bieten insgesamt fünf Ausbildungsplätze für Altenpflege.

Weitere Infos unter: www.maxq-nrw.net/standorte/castrop-rauxel.html

Lokalzeit Dortmund (7. Mai 2014)

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie einen video-fähigen Browser.
Alle modernen Browser können das -- bitte bringen Sie Ihren Browser daher auf einen aktuellen Stand.

Hier klicken

Informationen und Kontakt

Altenheim St. Peter
Hilberstraße 50
45731
Waltrop
02309 78479-0
02309 78479-99