Das Konzept

Man ist eben am liebsten zu Hause.

Betreutes Wohnen für Senioren

Deshalb unterstützen Sie die Vestische Caritas-Altenhilfe GmbH und der Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick e.V. gerne dabei, bis ins hohe Alter und trotz persönlicher Einschränkungen in den eigenen, lieb gewonnenen vier Wänden leben zu können.

In der Hilberstraße 52, in unmittelbarer Nähe des St.-Laurentius-Stifts und des Altenheims St. Peter, haben wir in Waltrop in bester Lage barrierefreie und altersgerecht gestaltete Wohnungen für Senioren errichtet.

Auf einer Wohnfläche von rund 1.450 m2 befinden sich auf 3 Etagen insgesamt 30 Wohnungen, zwei davon rollstuhlgerecht. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 51 und 75 m2. Im Erdgeschoss befindet sich ferner eine Tagespflege für Senioren, im Basement eine geriatrische Tagesklinik. Vor dem Haus befinden sich insgesamt 15 Einstellplätze – 2 davon sind behindertengerecht - die angemietet werden können. In der Wohnanlage ist ein Hausmeisterservice eingerichtet. Die Pflege der Außenanlagen, sowie ein Mülltonnenservice, der Winterdienst und die Reinigung der Treppen und Flure sind organisiert.

Die Gemeinschaftsfläche/-räume

Die Nutzung eines Gemeinschaftsraumes an zentraler Stelle im Erdgeschoss ermöglicht Kontakte der Mieter untereinander. Hier bieten wir gemeinsame Veranstaltungen und auf Wunsch können unsere Mieter den Raum auch für eine private Feier nutzen.

Service- und Betreuungsleistungen

Herzstück unseres Betreuten Wohnens ist das Betreuungskonzept mit umfassenden Service- und Betreuungsleistungen.

Die persönliche Betreuung und Beratung werden groß geschrieben. Pädagogische und pflegerische Kräfte stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In der Wohnanlage wird persönliche Betreuung und Beratung und auf Wunsch sozialpädagogische, pflegerischer Hilfe und regelmäßige Kontaktaufnahme angeboten. Hierzu wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, der Bestandteil des Mietvertrages ist.

In der Wohnanlage wird persönliche Betreuung und Beratung und auf Wunsch sozialpädagogische, pflegerischer Hilfe und regelmäßige Kontaktaufnahme angeboten. Hierzu wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, der Bestandteil des Mietvertrages ist.

Wir vermitteln auf Wunsch weitere Dienste und Hilfen, bieten Freizeit- und Gemeinschaftsangebote (kostenpflichtig). Weitere Hilfen und Serviceleistungen können entgeltlich direkt im
Hause bestellt werden.

Vertrauen Sie unserer über 35-jährigen Erfahrung in der Betreuung und Pflege älterer Menschen. Sie garantiert, dass Sie bestmöglich und individuell betreut werden.